Umstellungen August 28th, 2009 Reisen Kommentare (RSS) Trackback

Fünf Tage ist es her, dass ich Brisbane verlassen habe – die Stadt, in der ich die letzten sechs Monate gelebt und gearbeitet habe. In drei Tagen werde ich aus Australien ausreisen – das Land, in dem ich vorhatte, die nächsten drei Jahre zu verbringen.

Vor zwei Wochen habe ich meine Diplomarbeit eingereicht und sie drei Tage später erfolgreich verteidigt.

Letzten Freitag habe ich mit Freunden und Kollegen meinen Abschied begossen. Einen Tag später noch einmal das gleiche, im kleinen Kreis, dafür mit Grill. Morgen Abend werde ich selbiges mit Freunden, Kollegen und einem Bruder in Sydney tun.

Diesen Samstag werde ich nur mit einem Rucksack bewaffnet in Sydney in den Flieger nach Neuseeland steigen. Ich werde mit einem Campervan die Süd- und Nordinseln bereisen, und danach mit zwei guten Freunden von Santiago de Chile aus nach Norden zu fahren.

Auf der Weiterreise werde ich Salzseen in Bolivien bestaunen, den Titikakasee befahren und über den Inca-Trail Machu Pichu erreichen. In Patagonien werde ich Gletscher und Wale betrachten, während in Buenos Aires ein Steak auf mich wartet. Ich habe gehört, dass es in Iguazu recht schöne Wasserfälle geben soll.

Anfang Januar werde ich das erste Mal als »Diplom-Informatiker« betitelt einer geregelten Arbeit nachgehen.

Ich bin sehr gespannt.

Kommentieren

Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>